Über uns

Die Firma Alkon Handels GmbH wurde 1989 von Klaus Werner Brömmelsiek nach einer gesamt 8-jährigen Tätigkeit in Korea gegründet.

Der Schwerpunkt der Firmen-Aktivitäten liegt im Im- und Export von Maschinen, Anlagen, technischen Komponenten, Ersatzteilen, Industriekeramik etc. von / nach Südost- und Ost-Asien.

40 Jahre Erfahrung des Geschäftsführers im Asiengeschäft bilden dabei für unsere Lieferanten eine solide Grundlage angefangen mit der erfolgreichen Anbahnung von Geschäftsverbindungen, über die reibungslose Auftragsabwicklung bis hin zur Übergabe von Anlagen und Maschinen an unsere Kunden.

Auf unseren Märkten arbeiten wir über lokale Partnerbüros, die neben einer umfangreichen Marktkenntnis über ausgezeichnete technisches Wissen und enge persönliche Kontakte zu den lokalen Kunden / Entscheidungsträgern verfügen.

Dieses bietet die Basis für unseren jahrelangen Erfolg im Dienste unserer Hersteller.

Angefangen mit der Projektklärung über die Auftragsverhandlungen bis hin zur Vertragsgestaltung bedarf es einer genauen Kenntnis der jeweiligen Denkweise und Erwartungshaltung (Hersteller / Kunde).

Beide Seiten problem- / schadlos durch alle Projekt-Stufen zu führen ist eines unserer Hauptanliegen.

Die Weiterführung unserer erfolgreichen Tätigkeit bedarf stetiger Kontinuität.

Zur Gewährleistung derselben trat Konstantin Brömmelsiek nach Tätigkeiten in der Automobil-Industrie in die Firma Alkon ein.